Call Us: (037609) 50 659

Der Hilltop-Algorithmus

Der Hilltop-Algorithmus wurde von Bharat und Mihaila (damals Universität Toronto) entwickelt und 1999 veröffentlicht. 2003 hat Google das Patent an dem Algorithmus erworben. Beim Hilltop-Algorithmus werden Dokumente anhand Ihrer eingehenden Links von so genannten Experten-Seiten bewertet. Experten-Seiten zu einem bestimmten Thema zeichnen sich dadurch aus, dass sie Links zu vielen unabhängigen Seiten zu diesem Thema besitzen. Seiten sind unabhängig, wenn sie von verschiedenen Autoren von unabhängigen Organisationen stammen.

Beispiele für Experten-Seiten sind gut geführte Verzeichnisse. Webseiten, zu denen viele der besten Experten-Seiten verweisen, werden als Autoritäten behandelt und gut gelistet.

Details

Der Bestimmung von Expertenseiten kommt beim Hilltop-Algorithmus eine große Bedeutung zu. Eine Expertenseite zeichnet sich dadurch aus, dass sie zu vielen unabhängigen Seiten zu einem Thema verlinkt. Die Bestimmung der Abhängigkeiten ist deshalb ein zentraler Punkt. In der Original-Implementierung werden Seiten als abhängig angesehen, wenn sie zum gleichen Class-C Netz gehören (erste drei Blöcke der IP-Adresse stimmen überein) oder den gleichen Domainnamen haben (z.B. www.ibm.com und www.ibm.co.uk). Weiterhin ist die Beziehung transitiv, d.h. falls A in Verbindung zu B und B in Verbindung zu C steht, so stehen A und C in Verbindung. Experten-Seiten werden dadurch definiert, dass sie zu mehreren (in der Original-Version mindestens 5) unabhängigen Webseiten eines Themas verweisen.

Für die Bewertung der Webseiten werden die besten Experten-Seiten herangezogen (im zitierten Dokument 200 verschiedene). Für Webseiten, auf die mindestens zwei verschiedene Experten-Seiten verlinken, wird dann ein Relevanz-Wert berechnet. Diese Seiten werden als Autoritäten bezeichnet. Der Relevanz-Wert für eine Seite richtet sich nach der Anzahl und Relevanz der verweisenden Experten-Seiten. Die Ordnung der Autoritätsseiten erfolgt entsprechend ihres Relevanz-Wertes.

Suchmaschinenoptimierung

Eine Suchmaschinenoptimierung wird beim Hilltop-Algorithmus dadurch erreicht, dass man viele Links von Experten-Seiten sammelt. Deshalb sollte die zu optimierende Webseite in möglichst viele Verzeichnisse zu dem Thema eingetragen sein. Weitere Experten-Seiten findet man, indem man nach Seiten sucht, die gleichzeitig auf viele top-platzierte Webseiten verweisen. Gleichzeitig sollte versucht werden, selber Experten-Seiten aufzubauen, d.h. beispielsweise eigene Verzeichnisse zu diesem Thema zu schaffen, und die zu optimierende Webseite einzutragen.

Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2016 09:55
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Super User

Mauris at lectus ut purus facilisis volutpat. Aliquam nec turpis in nunc venenatis aliquam at ut enim. Etiam sed odio vitae dolor feugiat cursus pulvinar quis nisi. Sed consectetur eleifend tempus. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus vitae dolor feugiat cursus pulvinar quis nisi. Sed consectetur eleifend tempus.

Webseite: www.arrowthemes.com
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben